Physiotherapie Ried im Innkreis, Neuhofen, Innviertel, OÖ.

Informationen für meine Patienten

Wann ist eine Physiotherapie sinnvoll?

Orthopädie
Rückenschmerzen bedingt durch Funktionsstörungen am Bewegungsapparat nach Fehl-, Überbelastung oder Bewegungsarmut
Bleibende (strukturelle) Veränderungen am Skelett- und Muskelsystem wie z.B. Wirbelsäulenverkrümmungen, Fußfehlformen, Bandscheibenvorfall (Prolaps), Verschleiß (Arthrose) etc.

Schmerzhafte Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule oder Extremitäten nach Unfall oder bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Knochenbrüche , Verletzungen des Muskel-Sehnen-Bandapparates, Gelenkfehlstellungen etc.

Neurologie
Lähmungserscheinungen bedingt durch Unfall, Bandscheibenvorfall oder Operationen

Was bedeutet Wahlpraxis?

Wahlpraxis – Wahltherapeutin bedeutet, dass es sich um eine therapeutische Wahleinrichtung handelt. Das heißt, dass Sie die Rechnung nach Beendigung der Therapieserie begleichen und Sie diese anschließend zur teilweisen Kostenrückerstattung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Dafür benötigen Sie die Originalüberweisung, Originalrechnung und die Zahlungsbestätigung.

Der Selbstbehalt kann bei entsprechender Zusatz-, oder Unfallversicherung geltend gemacht werden.

Was soll ich beim ersten Besuch mitbringen?

  • Ärztliche Überweisung zur Physiotherapie
  • Aktuelle Befunde / Bildgebung (Röntgen, MRT, CT,…) falls vorhanden
  • Gemütliche Kleidung
  • Liegetuch / Badetuch
  • Mundnasenschutz
  • Kein Antigentest ( 3G Nachweis) erforderlich

Wo?

Physiotherapie Ried im Innkreis
Neuhofen im Innkreis, Innviertel, Oberösterreich

DANIELA MURAUER
Wahlphysiotherapeutin

Kohlhof 8
A-4912 Neuhofen im Innkreis
Telefon: 0650 / 7200657
Mail: office@physiotherapie-ried.at

Preise

Die Angaben beziehen sich auf die Tarife der GKK (Stand 2020).
Je nach Versicherungsträger kann der Selbstbehalt abweichen.

Physiotherapeutische Behandlung (30 Min.)
40,- EUR
verbleibender Selbstbehalt (OÖGKK) ca. 20,- EUR

Physiotherapeutische Behandlung (45 Min.)
60,- EUR verbleibender Selbstbehalt (OÖGKK) ca. 30,- EUR

Klassische Massage (30 Min.)
40,- EUR

Fragen und Antworten

Wie läuft der erste Termin ab?

Beim ersten Termin wird zunächst ein genauer Befund aufgenommen. Danach wird mittels verschiedener Bewegungstests und anhand der ärztlichen Befunde eine physiotherapeutische Diagnose erstellt.

Gemeinsam mit Ihnen wird dann ein Behandlungsplan erstellt um Ihre definierten Ziele bestmöglich zu erreichen.

Wie lange dauert eine Einheit?

Die Dauer richtet sich nach der ärzltichen Zuweisung, im Normalfall dauert eine Einheit 30 oder 45 Minuten.

Muss ich zu dem/der TherapeutIn die der Arzt auf der Überweisung vermerkt hat?

Nein.  Als Patient/In haben sie komplette Wahlfreiheit welche/n Physiotherapeut/In oder Praxis sie aufsuchen möchten.

Kann ich eine weitere Therapieserie anhängen?

Ja.  Dazu benötigen Sie eine neue Zuweisung von Ihrem Arzt. Diese muss dann von der Krankenkasse bewilligt werden.

Wie funktioniert die Rückerstattung durch die Krankenkasse?

Zunächst müssen Sie den Rechnungsbetrag ganz einzahlen.

Die Rechnung mit der Zahlungsbestätigung (Ausdruck bei Onlinebanking) und der ärztlichen Überweisung müssen Sie dann zur zuständigen Krankenkasse schicken (je nach Kasse ist das auch online möglich).

Wann muss ich die Therapieserie bezahlen?

Sie erhalten die Rechnung am Ende der letzten Einheit.

In welchen Abständen finden die Therapieeinheiten statt?

Die Abstände werden abhängig von Ihren Beschwerden, Ihren Zielen und den notwendigen Therapieansätzen individuell gestaltet.

Wie lange muss ich ca. auf einen Termin warten?

Normalerweise ist ein Termin innerhalb einer Woche möglich, je nachdem wie flexibel Sie bei der Terminvergabe sein können (sehr späte und sehr frühe Termine sind meist eher vergeben).

Was zählt, ist das Ergebnis. Mehrere Schwerpunkte, aber nur ein Ziel: Ihre Gesundheit.

PHYSIOTHERAPIE  Ried im Innkreis
Wahlphysiotherapeutin Daniela Murauer

Call Now Button